Mitarbeitergespräche: wozu?

Für bessere Mitarbeitergespräche:

Anforderungen

Nur wenn das Mitarbeitergespräch bestimmte Anforderungen erfüllt, kommt auch der erwartete Nutzen heraus. Dann werden die Mitarbeitergespräche zu einem wirkungsvollen Führungsinstrument.

Das Unternehmen, die Führungskraft und der Mitarbeiter haben unterschiedliche Bedürfnisse. Diese sollen im Mitarbeitergespräch befriedigt werden.

Am besten gelingt dies, wenn das Gespräch folgende Anforderungen erfüllt:

  • vorbereitet (Vorgesetzter und Mitarbeiter)
  • fair und objektiv
  • konstruktiv und transparent
  • zurück schauend
  • vorwärts schauend
  • Entwicklung fördernd
  • protokolliert und nachvollziehbar

Übergeordnete Aufgaben

Kommunikation ist der Stoff, der die Menschen im Unternehmen zusammenhält. Kommuniziert wird überall und bei allen Gelegenheiten.

Bei diesem strukturierten, geplanten und vorbereiteten Gespräch sind der Vorgesetzte und der Mitarbeiter aktiv beteiligt. Beide Seiten wollen ein gemeinsames Bild erhalten: Wo steht der Mitarbeiter? Was hat er geleistet? Was sind seine Ideen für die Zukunft, und wie passen diese zu den Plänen des Unternehmens?

Im Kontext des Unternehmens soll das Mitarbeitergespräch wichtige Aufgaben erfüllen:

  • Ausrichtung auf gemeinsame Ziele und Werte
  • Sicherstellung der Qualität und Qualifikation des Mitarbeiters im Hinblick auf zukünftigen Wissensbedarf (Wissensmanagement)
  • Einsatzbereich des Mitarbeiters, der zu seinen Stärken passt.

Nutzen

Richtig vorbereitet und durchgeführt, bringt das Mitarbeitergespräch allen Beteiligten einen grossen Nutzen:

Dem Mitarbeiter

Er erfährt, wo er steht, und wie der Arbeitgeber sein Wissen und Können in Zukunft einsetzen will.

Er fühlt sich in seinem Wert erkannt und hat mehr Freude an der Arbeit.

Das Gespräch gibt dem Mitarbeiter die Gelegenheit, Verbesserungsvorschläge, erkannten Engpässe, Entwicklungsbedürfnisse und Weiterbildungswünsche zu artikulieren.

Der Führungskraft

Sie gibt dem Mitarbeiter Feedback auf der sachlichen wie auf der persönlichen Ebene. Das Mitarbeitergespräch bietet ihr eine besondere Gelegenheit, dem Mitarbeiter Anerkennung zu zeigen. Sie kann konzentriert fördern und fordern.

Die Führungskraft gewinnt den Mitarbeiter für die neuen Ziele und zeigt ihm, worauf es ankommt.

Dem Unternehmen

Alle Menschen im Betrieb ziehen am gleichen Strick in die gleiche Richtung.

Die Mitarbeiter werden ihren Stärken und Vorlieben entsprechend eingesetzt. Dadurch macht die Arbeit mehr Freude und die gesamte Organisation wird effizienter und effektiver.

In den Mitarbeitergesprächen werden die Entwicklungsbedürfnisse von unten her erkannt. So kann die Personalentwicklung die Bedürfnisse des Unternehmens gezielt decken.

Und Sie?

Führen Sie das Mitarbeitergespräch bereits so professionell durch?

Dann ist es Zeit für eine Steigerung der unternehmensweiten Effizienz und Effektivität.
.
Wenn nicht, ist es höchste Zeit für den direkten Sprung zu Siris Time2talk.
.
Heutzutage muss niemand mehr unvorbereitet in das Jahresgespräch gehen.

Die moderne Softwarelösung Siris Time2talk ermöglicht Ihnen eine systematische Vorbereitung und Abarbeitung von Mitarbeitergesprächen. Dies spart viel Zeit und liefert unternehmensweit bessere Erkenntnisse.
.
Siehe dazu: Mitarbeitergespräche mit System.

Kostenlosen Demo-Zugang anfordern